Vsual
Profil
Kulturprogramm
Kinoprogramm Z-inema
Geschichte & Namen
Künstler & Partner
Rent a cinema
Cocktailkarte
Impressum

*

KULTURPROGRAMM SEPTEMBER 2019

*

So. 01.09.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – Englisch StandUp Comedy
Di. 03.09.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema:  Holiday
Mi. 04.09.19, 20:00 Uhr: Tricktisch #124
Do. 05.09.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: Ursula März
Fr. 06.09.19, 20:30 Uhr: Best of Comedy
Sa. 07.09.19, 20:30 Uhr, Konzert: Kammermusik
So. 08.09,19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – Englisch StandUp Comedy
Di. 10.09.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema:
Die Angreifbaren
Do. 12.09.19, 20:00 Uhr, Lesebühne: Women in Europe
Fr. 13.09.19, 20:30 Uhr: Lyrik als Modus / V
Sa. 14.09.19, 20:30 Uhr: Rollercoasters – Musical Theatre Improv
So. 15.09.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – Englisch StandUp Comedy
Mo. 16.09.19, 20:00 Uhr: Freihafen – offene Lesebühne
Di. 17.09.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Five Fingers for Marseilles
Do. 19.09.19, 20:15 Uhr, Lesebühne: Ohne Wenn Und Laber
Fr. 20.09.19, 20:30 Uhr, StandUp Comedy: Carmen Chraim + Zackarias Branzell
Sa. 21.09.19, 21:00 Uhr, live: Lola Utopia feat. Paul Dill
So. 22.09.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – Englisch StandUp Comedy
Di. 24.09.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: The Mad World of Martial Arts Cinema
Do. 26.09.19, 21:00 Uhr: Directors Lounge
Fr. 27.09.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: Luo Lingyuan
Sa. 28.09.19, 21:00 Uhr, StandUp Comedy: - tba -
So. 29.09.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – Englisch StandUp Comedy

*

Sa. 14.09.19, 20:00 Uhr

Musical Improv

Rollercoasters: A totally improvised comedy musical

"We're Berlin's first musical improv group, made up of singers, improvisers, comedians, rappers, dancers, actors and musicians from around the world. We perform totally improvised musicals.
You give us a suggestion and we take it from there, creating lyrics, melodies, choreography and text before your very eyes. Some might say you're attending the show's première AND closing night at the same time."

https://www.facebook.com/events/464333057633826
https://www.facebook.com/rollercoastersimprov/

foto © promo
Veranstalter: Gruppe Rollercoasters, Berlin


*

*

Sun. / Sep 15 + 22 + 29
20:00 Uhr / 8 pm

Adorable Idiots
English Comedy Open Mic
Adorable idiots is a free English-language standup comedy open mic hosted by the ever-adorable Zackarias Branzell and Brittni Bowering. Every Sunday night they will bring you a healthy line up of 7-8 standup comedians, all doing their best to make you laugh. You can expect anything from professionals working on new bits to newbies trying comedy for the first time!
It’s fun, it’s exciting, it’s Adorable Idiots.

- free entry, donations welcome -

Sep. 15  https://www.facebook.com/events/1328827617295559/

Sep. 22  https://www.facebook.com/events/352184029057076/

Sep. 29  https://www.facebook.com/events/497215974181052/

facebook: https://www.facebook.com/Adorable-Idiots-Comedy-Open-Mic-In-Mitte

Veranstalter: Brittni Bowering und Zackarias Branzell, Berlin

*


*

Mo. 16.09.19, 20:00 Uhr

Freihafen - offene Lesebühne
Textforum - ein Abend für Gedichte und Geschichten.
Willkommen sind alle, die selber gerne schreiben und lesen, die einfach zuhören oder sich über die Texte austauschen möchten.
Jeder Abend steht unter einem Motto. Die Texte sollen sich locker darauf beziehen. Die Lesezeit liegt bei maximal 10 Minuten. Vor und nach der Lesung ist Zeit und Raum für anregende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre. Thema heute: Beste Freunde 
Eintritt frei!
http://www.tintenschiff.de/Freihafen.html

Veranstalter: Gruppe Tintenschiff, Berlin

*


*

Do. 19.09.19, 20:15 Uhr

Lesebühne

Ohne Wenn Und Laber 

Die einzige Lesebühne mit Owulrakel und Futur 2.0!
Von und mit Thomas Manegold, Matthias Niklas und Josias Ender + Grégory

Sterngästin im September: Ava Sergeva

Jeden 3. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar rezitiert, souffliert, musiziert und improvisiert. Zudem beantwortet das Owulrakel eure Fragen.
Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu geh'n.


Die Sterngästin: Ava Sergeeva schreibt, dichtet und leitet Projekte für Medienschaffende in Berlin. Zusammen mit ihrer Herzenskollegin Jane Steinbrecher ist sie Schirmherrin der „Taverne Zwischen Den Welten“, dem ersten monatlichen Treffen der Berliner Liverollenspielszene.

foto © promo

https://www.facebook.com/events/343078959959709/


graphik © promo
Veranstalter: Thomas Manegold, Berlin

*

*

Fr. 20.09.19, 20:30 Uhr

No Seriously We Are Just Friends - English Comedy Show

Despite all the rumours, tabloid headlines, obvious flirtation and intense sexual tension:
Zac and Carmen are really JUST FRIENDS.
They’ve known each other for 6 years and have shared many awkwards moments, breakup stories, drunk WG parties and awful hangovers!
Now it’s finally time for them to share the stage together in one very exclusive comedy show!
(Some of their unknown kids might attend, but they will be in disguise, so no one will recognize them.)
Join Zac and Carmen for a very special night full of weirdness, jokes, and pure magic.
Stick till the end because who knows what might happen after the show!


Zackarias Branzell
A comedian, podcaster, host, producer, lover and a friend. He grew up in the north of Sweden 2 hours by plane from the closest comedy club. Got started late but is a life long comedy nerd. His comedy has been described as “funny” and “good” comedy.

Carmen Chraim
Born and raised in Lebanon, she wins over crowds with her high energy presence & rapid-fire anecdotes. Thanks to her Middle Eastern background, passion for hummus, deep experience with corporate Germans and sarcastic political views, she’s often seen as an alternative Arab success story that hasn’t yet been discovered by the media. Carmen used to produce many popular comedy shows in Berlin, but got so tired of trying to decipher Facebook ad algorithms, that she stopped being a producer

Doors open at 20h30 - Show starts at 21h00 - Expected donations: 5 to 10 euros

https://www.facebook.com/events/410837236234821/

foto © promo
Veranstalter: Zackarias Branzell, Berlin

*

*

Sa. 21.09.19, 21:00 Uhr

live

Lola Utopia feat. Paul Dill 

Lola Utopia aus Köln machen deutschsprachigen Pop mit Köpfchen, fern vom Mainstream, 
mal melancholisch, mal frech aber immer mit Ecken und Kanten.

https://de-de.facebook.com/lolautopia/

https://www.facebook.com/paul.dill.12

foto © promo
Veranstalterin: Judith Simon, Köln

*

*

Do. 26.09.19, 21:00 Uhr

Directors Lounge contemporary media and art

Directors Lounge stellt lokale und internationale zeitgenössische Film- und Videokunstschaffende vor. 

Nach der Aufführung ausgewählter Werke gibt es die Möglichkeit zum Gespräch mit den anwesenden Künstler*innen

https://directorslounge.net/

flyer / film still © promo Directors Lounge
Veranstalter und Kurator: Klaus W. Eisenlohr, Berlin

*

*

Fr. 27.09.19, 20:30 Uhr


Der Literarische Salon

Lesung & Gespräch mit Luo Lingyuan zu ihrem aktuellen Roman „Die chinesische Orchidee (Louisoder Verlag, 2019), Moderation: Britta Gansebohm

Inhalt: China 1990 bis 2010. Eine Nation im Umbruch. Es herrschen unvorstellbarer Reichtum, unbegrenzte Macht, Willkür und Korruption. Und dazwischen die mörderischen Versuche der Partei, die Kontrolle zu behalten. Denn machtbewusste Provinzfürsten drohen der Zentralgewalt in Peking zu entgleiten. Wie kleine Kaiser halten sie fern von Peking üppig Hof, Konkubinen inklusive. Eine dieser Nebenfrauen ist die junge Su Lifei. Nach dem Tod ihrer Eltern heiratet sie einen kleinen und loyalen Beamten, erfüllt ihre Pflichten als Ehefrau, Mutter, Angestellte. Doch dann tritt der charismatische Gouverneur Kang Yimiao in ihr Leben. Und es kommt, was kommen muss: Leidenschaft, Liebe, zunehmender Einfluss, mehr Leidenschaft, mehr Liebe ... Su Lifei entdeckt, was das Leben zu bieten hat im Schatten der Macht. Sie steigt an Kangs Seite von einer mittellosen kleinen Angestellten zur beneideten Unternehmerin auf. Bis sich eines Tages die gefürchtete Disziplinarkommission der Partei meldet. Kang Yimiao verschwindet von der Bildfläche. Su Lifei flüchtet nach Peking. Mächtigere Liebhaber, spektakulärere Geschäfte, höhere Falltiefe ... Ein dramatisches Sittengemälde aus einem noch immer fremden Land und die ergreifende Geschichte einer unbezähmbaren, mutigen und sehr weiblichen Frau.

Luo Lingyuan wurde 1963 in China geboren. Sie studierte Computerwissenschaft und Journalismus in Shanghai und lebt seit 1990 in Berlin, wo sie auch anfing, ihre Texte in deutscher Sprache zu verfassen. Ihr erster Erzählband Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünften Stock (2005) wurde mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis ausgezeichnet. Zahlreiche ihrer Romane beschäftigen sich mit deutsch-chinesischen Begegnungen und den Missverständnissen, die damit einhergehen, wie z.B. Die chinesische Delegation (2007), Wie eine Chinesin schwanger wird (2008) oder der Erzählband Nachtschwimmen im Rhein (2008). Ihr aktueller Roman Die chinesische Orchidee (2019) ist im zeitgenössischen China angesiedelt und erzählt von den Aufstiegsbestrebungen einer machtbewussten Frau. Luo Lingyuans Literaturschaffen wurde mit zahlreichen Stipendien gefördert, darunter dem Alfred-Döblin Stipendium, dem Arbeitsstipendium des Berliner Senats und dem Grenzgänger-Programm der Robert Bosch Stiftung.

https://www.facebook.com/events/487707551787951/

 
foto © privat

Eine Veranstaltung im Rahmen des Vereins „Freunde und Förderer des Literarischen Salons e.V.“

Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt 6 Euro (für Berlin-Ausweisträger & Studenten)Da die Platzkapazität begrenzt ist, sind Reservierungen erwünscht unter: britta.gansebohm@salonkultur.de oder telefonisch unter 0175-52 70 777. Weitere Informationen unter: www.salonkultur.de und Facebook: Der Literarische Salon - das Original
Veranstalterin: Britta Gansebohm, Berlin

*

*

Sa. 28.09.19, 21:00 Uhr (Doors 20:00 Uhr)

Director's Cut IV - live English Stand-Up Comedy

3 of the best international comedians will talk about life, love and the other oddities of the human condition at this great show! This is will be our second show in a series of shows at Z-Bar.
Join us for FREE SHOTS, a night of great, live English Stand Up comedy and merriment in one of West Berlin's only cinema themed bar that also houses a small cinema.
With the brilliant talents of: soon to be announced

https://www.facebook.com/events/299809414240289/

Veranstalter: Chris Döring, Berlin

*

*

nach oben

*

VORSCHAU HERBST 2019


*

Di. 01.10.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Die Angreifbaren
Mi. 02.10.19, 20:00 Uhr: Tricktisch #125
Do. 03.10.19, 20:00 Uhr, Lesebühne: Women in Europe
Fr. 04.10.19, 20:30 Uhr: Best of Comedy
Sa. 05.10.19, 20:30 Uhr: Rigoletti
So. 06.10.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – English StandUp Comedy
Mo. 07.10.19, 20:00 Uhr: Fernsehfriedhof
Di. 08.10.19, 20:00 Uhr, 
Kino Z-inema: One Cut of the Dead
Mi. 09.10.19, 20:30 Uhr: Short Cutz
Do. 10.10.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: Tom Müller
Fr. 11.10.19, 20:30 Uhr, StandUp Comedy: Chris Döring
Sa. 12.10.19, 20:30 Uhr: Rollercoasters – Musical Theatre Improv
So. 13.10.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – English StandUp Comedy
Mo. 14.10.19, 20:00 Uhr: Europasalon
Di. 15.10.19, 20:00 Uhr, 
Kino Z-inema: Franz Wright - Last Words
Do. 17.10.19, 20:15 Uhr, Lesebühne: Ohne Wenn Und Laber
Fr. 18.10.19, 20:00 Uhr: Julia Kratz sings Chansons
Sa. 19.10.19, 20:00 Uhr: Julia Kratz sings Chansons
So. 20.10.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – English StandUp Comedy
Mo. 21.10.19, 20:00 Uhr: Freihafen – offene Lesebühne
Di. 22.10.19, 20:00 Uhr, 
Kino Z-inema: American Muscle
Mi. 23.10.19, 19:00 Uhr: Diskussion mit Philip Laubach und Michael Obert
Do. 24.10.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: tba
Fr. 25.10.19, 20:30 Uhr, Lesung: Synke Köhler
Sa. 26.10.19, 21:00 Uhr: The Berlin Offensive – Dark Comedy
So. 27.10.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots – English StandUp Comedy
Di. 29.10.19, 20:00 Uhr,
Kino Z-inema: Phantasm
Do. 31.10.19, 21:00 Uhr: Directors Lounge


*

Do. 03.10.19, 20:00 Uhr

EU Women - Geschichten von Frauen aus Europa

Lesebühne für Geschichten von Frauen aus Europa, erzählt und gelesen von Frauen und Männern, die Frauen schätzen und sie präsentieren wollen. Einige Geschichten werden auf unserem YouTube-Channel veröffentlicht. Die Texte sollten auf deutsch oder englisch sein und nicht mehr als 10 Minuten Vorlesezeit benötigen.
Anmeldung (für Vorlesende) wird erbeten unter:
info@eu-women.eu

Info: https://eu-women.eu/  und  https://www.facebook.com/events/415915952466396


Veranstalterin: Dr. Clara Mavellia, Mailand / Berlin

*

*

Fr. 04.10.19, 20:45 Uhr (Einlass), 21:00 Uhr (Show)

Stand-up Comedyshow: "Best of Chips und Kaviar!" in Mitte

Moderiert wie immer von: Daniel Wolfson und Kawus Kalantar

★★★ Daniel Wolfson ★★★
(Gewinner Fritz Nacht der Talente 2016, Quatsch Comedy Club)
Daniel startete 2015 gemeinsam mit einem Freund das
„BAM! COMEDY Open Mic“, was zu dem Startschuss der deutschen alternativen Comedy Szene in Berlin geführt hat. Sein Stand-up ist authentisch, originell und pointiert. Der wohnhafte Berliner ist bekannt für seinen hervorragenden Schreibstil, der ihn bereits in einschlägigen Autorenkreisen bekannt gemacht hat. Daniel tritt im Quatsch Comedy Club auf und ist der Gewinner der 18. Fritznacht der Talente.

★★★ Kawus Kalantar ★★★
(Comedy Central Shorts, Nightwash)
Kawus Stand-up ist konfrontativ, seine Sicht auf die Welt originell. Kawus war bei den Berlinwahlen im September 2016 Direktkandidat der Partei Die PARTEI im Bezirk Neukölln, war Teil der ersten Staffel der „Comedy Central Stand-up Shorts“ und ist bei Nightwash zu sehen.

https://www.facebook.com/ChipsundKaviar/

Die Show ist spendenbasiert.
Folgt uns auch auf Instagram unter https://www.instagram.com/chipsundkaviar

foto © promo
Veranstalter: Kawus Kalantar, Berlin


*

*

Sa. 05.10.19, 20:30 Uhr

Rigoletti - Entspezialisierte Medienartistik:

Bunter Bundespräsidentinnenabend mit Gästen

Rigoletti möchte Bundespräsidentin werden.
Sie ist hervorragend geeignet für dieses Amt!
Schon als Kind (Politikertochter) hat sie repräsentative Aufgaben übernommen. Als 10jährige zog sie Gewinner beim CDU-Quiz für jedermann, war auf zig Zeitungsbildern mit der Provinzprominenz aber auch neben echten Politikgrößen wie Helmut Kohl abgebildet.
Mit den auf sie zukommenden Aufgaben hat sie sich intensiv auseinandergesetzt, kennt das Protokoll eines Staatsbesuchs und kann Blasmusik ziemlich gut ertragen. Sie lädt Bürger zur Kaffeetafel und fühlt sich in Bellevue bereits richtig zu Hause.

http://www.rigoletti.de/

foto © promo
Veranstalterin: Marion Pfaus, Berlin


*

*

Mo. 07.10.19, 20:00 Uhr

FERNSEHFRIEDHOF.DE

heute: Wessifizierung durch Fernsehen
TV - Lektionen für eine Gesellschaftstransformation - Teil 2: Warnsendungen

… die kollektive Schau der flimmernden Fernsehleichen:
"Denn das ist das Gesetz in dieser Welt: Der Weg der Menschen – der guten wie der schlechten – der endet auf dem Friedhof. Der Weg des Fernsehens – des guten wie des wahnsinnigen, des gruseligen, des unmöglichen Fernsehens – der endet auf: FERNSEHFRIEDHOF.DE

Info unter: http://www.fernsehfriedhof.de/

- Eintritt frei / Spenden willkommen -


foto/montage © reproducts, Hamburg

Veranstalter: Stefan Eckel / reproducts, Hamburg

*

*

Mi. 09.10.19, 20:30 Uhr

Short Cutz - Kurzfilmprogramm
A selection of award winning short movies and Q&A with the directors!
All films are shown with english subtitles.

Eintritt frei! Free entry!
Shortcutz ist auf facebook

foto © promo
Veranstalter: Team shortcutz Berlin / Maria Pena, Hugo Sousa


*

*

Do. 10.10.19, 20:30 Uhr


Der Literarische Salon

Tom Müller in Lesung & Gespräch zu seinem Debütroman
Die jüngsten Tage“ (Rowohlt Verlag, August 2019)  
Moderation: Britta Gansebohm

 Jonathan Buck steht am Bahnsteig nach Berlin, er wartet auf den Zug. Die Mutter seines Jugendfreundes Strippe will ihn dringend sprechen, und es gibt keine Ausflucht mehr. Denn Strippe ist tot, und seine Mutter will von Jonathan hören, was war und was jetzt werden soll. Das Einzige, was Jonathan will, ist neben Elena im Bett liegen, d'Annunzio lesen, rauchen. Kalte Tomatensuppe löffeln, sich an früher erinnern, an die Berliner Nachwende-Jugend, als alles möglich schien. An Strippes Seite. Vor dreißig Jahren, im Vakuum der Wendejahre, haben sie Sinnlichkeit gesucht und neue Idole. Sie wollten Helden sein im Aufstand der Gefühle. Strippes Tod zwingt Jonathan Gericht zu halten, über sich, die Zeit und seine Träume.

Tom Müller erzählt die Geschichte einer Freundschaft, die immer an die Grenzen ging, erzählt von Aufbruch und Übermut, die kein Maß kannten. "Die jüngsten Tage": eine Reise zwischen Hamburg und Berlin, Kindheitsabenteuern und Gegenwartseskapade, italienischen Dichtern und deutschen Zügen.


Tom Müller
, geboren 1982 in Friedrichshain, ging früh nach Trento, Porto Sant’Elpidio und Castellamare di Stabia, um Italienisch zu lernen. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Griechenland und anderen Teilen der Welt, studierte er Romanistik und Germanistik in Tübingen, Pisa und Perugia. Er war Finalist des Open Mike und Stipendiat der Jürgen Ponto-Stiftung. Er ist Mitglied der Gruppe "Arbeit an Europa", Spieler der DFB-Autoren-Nationalmannschaft, Initiator der Berliner Read Parade und Verlagsleiter des Tropen Verlags. Tom Müller lebt in Berlin.
Mehr unter www.tommueller.info und
https://www.facebook.com/events/474901240026990/

foto © Benjamin Gutheil

Eine Veranstaltung im Rahmen des Vereins „Freunde und Förderer des Literarischen Salons e.V.“

Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt 6 Euro (für Berlin-Ausweisträger & Studenten)Da die Platzkapazität begrenzt ist, sind Reservierungen erwünscht unter: britta.gansebohm@salonkultur.de oder telefonisch unter 0175-52 70 777. Weitere Informationen unter: www.salonkultur.de und Facebook: Der Literarische Salon - das Original
Veranstalterin: Britta Gansebohm, Berlin

*

*

Mo. 14.10.19, 20:00 Uhr

Europasalon von Pulse of Europe – Lesung & Diskussion

Veranstalter: Pulse of Europe / Peter Funk, Berlin


*

*

Fr. 18.10.19, 20:30 Uhr +
Sa. 19.10.19, 20:30 Uhr

AMOUR ET RÉSISTANCE!

Die Französisch-Deutsche Performerin JULIA KRATZ singt Französische Chansons in der Regie von Gabo Hoog.
Am Piano begleitet sie Jazz-Pianistin
Anna Wohlfahrt.
Als special guests begrüßt sie den Togolesischen Schauspieler und Tänzer Dessa Ganda und die legendären Berglund Brothers.
Ein Abend der u.a. mit Piaf, Brel und Brassens durch die Perlen der Französischen Chanson-Kunst führt, mit gebührendem Panache, Glamour, Sex und Leidenschaft.

Fr. 18.10.:  https://www.facebook.com/events/344148102945392

Sa. 19.10.:  https://www.facebook.com/events/344148106278725


foto © promo
Veranstalterin: Julia Kratz, Berlin

*

*

Fr. 25.10.19, 20:30 Uhr

Synke Köhler liest aus ihrem Debutroman "Die Entmieteten"

»Ein vom Abriss bedrohtes Mietshaus im Osten Berlins. Der Immobilienmarkt trifft auf eine eigenwillige und wehrhafte Haus- und Schicksalsgemeinschaft. In ihrem klugen, spannenden sowie hochaktuellen Debütroman schlägt Synke Köhler eine thematische Brücke von der Vorwendezeit ins moderne, durchgentrifizierte Berlin.
Dinge laufen aus dem Ruder. Bäume werden gefällt. Der Müll wird nicht mehr abgeholt. Die Keller werden gegen den Willen der Mieter geräumt. Die Marner Straße war immer eine Insel der Alteingesessenen im längst gentrifizierten Prenzlauer Berg. Aber jetzt sind auch sie an der Reihe.
Dieter Sonntag organisiert den Widerstand, seine Frau träumt dagegen von einer Wohnung mit Balkon. Die Schweizers treffen sich heimlich mit der Hausverwalterin, Markus Amreiter, der Journalist, hat schon eine Exit-Strategie parat. Und die Studentin Kathleen will sich aus allem raushalten. Nur Grozki, der einstige DDR-Rockstar, bringt mit seinen anarchistischen Aktionen alle richtig auf Touren. Am Ende liegt ein Haus in Trümmern und eine Leiche im Schutt.
Synke Köhler nähert sich den Figuren mal mit Empathie, mal mit tragikomischer Dis­tanz. Ihr Roman ist bissig, hintergründig, melan­cholisch und stellt eine alte Frage neu: Wie wollen wir leben?«

Synke Köhler, geboren in Dresden, Psychologiediplom, Grafikerin, Studium an der Drehbuchwerkstatt München und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.
Synke Köhler lebt in Berlin-Friedrichshain, sie ist inzwischen selbst von Verdrängung bedroht und unfreiwillig zur Mietaktivistin avanciert.

https://www.facebook.com/events/363283564605351/

https://satyr-verlag.de


foto © promo
Veranstalter: Satyr Verlag, Berlin

*

*

Sa. 26.10.19, 20:30 Uhr (doors) / 21:00 Uhr (show)

The Berlin Offensive - Dark Comedy Show in Mitte

The Berlin Offensive is a non-stop cavalcade of offensive humor, holocaust jokes, and vivid discussions of necrophilia. Three comics will take to the stage to discuss such wide ranging topics from pediatric cancer to why Germans love asparagus so much.
All those jokes that you secretly wanted to hear but should not have been uttered in polite company? Here they come.
Featuring A FREE SHOT (or more!) and the comedic stylings of various guests of the Berlin Comedy scene
. You should definitely stop by!

This show is best enjoyed shared, like herpes.

Nir S (IL), an Israeli comic who has performed in the US, Germany, the Czech Republic, the Netherlands and Israel. He has come to Germany to, as he says, “make Germans feel uncomfortable as a form of reparations”; he would prefer to date Germans to achieve his goal, but sadly German women have intelligence, common sense, and eyes — therefore he’s forced to do comedy instead. His combination of dark humor, self-deprecation, and obscene “dad jokes” will leave him in stitches, because you are very likely to stab him after his set.

Comedian Chris Doering (DDR), a former Kabarettist and current stand-up comedian. Chris enjoys long walks on the beach, a good Nazi joke followed by a fart joke, opening for Anthony Jeselnik, headlining international comedy shows in Germany, Czech Republic, UK, Netherlands, Hungary, Mexico, Austria, Poland and running comedy shows in Berlin, like Laughing Bearlin, The Berlin Offensive and Laughing Spree Comedy.

Francesco Kirchhoff is one of the hardest-gigging comedians of the Berlin scene and a constant fixture of most shows here, freshly returned from a full run at the Edinburgh Fringe Festival. His comedy explores extremes and self-serving absurdities with rapid-fire punchlines—ok, it’s mostly jokes about Nazis.


https://www.facebook.com/TheBerlinOffensive/

flyer © promo
Veranstalter: Chris Döring, Berlin

*

*

Fr. 29.11.19, 21:00 Uhr

Lesung + Livemusik

Titus Waldenfels
(Western, Exotica, Bavarian Folk)

Titus Waldenfels, born and raised in Munich, Germany has been a professional freelance musician for more than 25 years. He plays guitar, violin, banjo and steel guitar.

Info unter: www.titus-waldenfels.de

Veranstalter: Titus Waldenfels, München

*

*

- tba - , 20:30 Uhr
Berto – das italienische StandUp

The Dark Side of Berto Vol. VI

- ENTRATA LIBERA, OFFERTA LIBERA, MA DATECI IL VOSTRO CUOREEE -
https://www.facebook.com/BERTOItalienischeStandup/


Veranstalter: Agata Spinelli / Umberto Protopapa, Berlin

*

*

nach oben

*

*