Vsual
Profil
Kulturprogramm
Kinoprogramm Z-inema
Geschichte & Namen
Künstler & Partner
Rent a cinema
Cocktailkarte
Impressum



KULTURPROGRAMM MÄRZ 2019

*

So. 17.03.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Mo. 18.03.19, 20:00 Uhr: Freihafen – offene Lesebühne
Di. 19.03.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Die nackten Vampire
Mi. 20.03.19, 20:30 Uhr, Lesung: Shirin Vorsmann
Do. 21.03.19, 20:15 Uhr, Lesebühne: Ohne Wenn Und Laber
Fr. 22.03.19, 21:00 Uhr, Comedy: Francesco Kirchhoff
So. 24.03.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Mo. 25.03.19, 20:30 Uhr: Short Cutz - Kurzfilmprogramm
Di. 26.03.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Luz
Do. 28.03.19, 21:00 Uhr: Directors Lounge
Sa. 30.03.19, 20:30 Uhr: The Berlin Offensive – Dark Comedy
So. 31.03.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic


*

Sun. / Mar. 17 + 24 + 31
20:00 Uhr / 8 pm

Adorable Idiots
English Comedy Open Mic
Adorable idiots is a free English-language standup comedy open mic hosted by the ever-adorable Zackarias Branzell and Brittni Bowering. Every Sunday night they will bring you a healthy line up of 7-8 standup comedians, all doing their best to make you laugh. You can expect anything from professionals working on new bits to newbies trying comedy for the first time!
It’s fun, it’s exciting, it’s Adorable Idiots.

- free entry, donations welcome -

Line Up:

Mar. 17  https://www.facebook.com/events/393459041236331/

Mar. 24  https://www.facebook.com/events/817154615299755/

Mar. 31  https://www.facebook.com/events/421664768580706/

facebook: https://www.facebook.com/Adorable-Idiots-Comedy-Open-Mic-In-Mitte

Veranstalter: Brittni Bowering und Zackarias Branzell, Berlin

*


*

Mo. 18.03.19, 20:00 Uhr

Freihafen - offene Lesebühne
Textforum - ein Abend für Gedichte und Geschichten.
Willkommen sind alle, die selber gerne schreiben und lesen, die einfach zuhören oder sich über die Texte austauschen möchten.
Jeder Abend steht unter einem Motto. Die Texte sollen sich locker darauf beziehen. Die Lesezeit liegt bei maximal 10 Minuten. Vor und nach der Lesung ist Zeit und Raum für anregende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre. Thema heute: 'Wahrheitsstörungen'
Eintritt frei!
http://www.tintenschiff.de/Freihafen.html

Veranstalter: Gruppe Tintenschiff, Berlin

*


*

Mi. 20.03.19, 20:30 Uhr

Lesung

Frau Vorsmann live in der Z Bar

"Nirgendwo ist die Luft so klar und rein wie auf dem absoluten Nullpunkt" - 

Die Berliner Emo-Lit-Autorin Shirin Vorsmann macht Station in der kultigen Z-Bar und bringt literarisches Gepäck mit: Ihr aktueller, semi-autobiografischer Roman SEELENFRAKTUR ist eine verstörende Reise in die Abgründe der menschlichen Psyche, die irgendwo zwischen David Lynch und Bret Easton Ellis changiert.
Gleichermaßen entertaining wie erschütternd liest Shirin Vorsmann leidenschaftlich um ihr Leben.

Eintritt frei!

Mehr Info gibt's hier:
www.frauvorsmann.de

https://www.facebook.com/events/2229047380744512/



Foto © promo
Veranstalterin: Shirin Vorsmann, Berlin

*

*

Do. 21.03.19, 20:15 Uhr

Lesebühne

Ohne Wenn Und Laber 

Die einzige Lesebühne mit Owulrakel und Futur 2.0!

Von und mit Thomas Manegold, Matthias Niklas und Josias Ender
Jeden 3. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar rezitiert, souffliert, musiziert und improvisiert. Zudem beantwortet das Owulrakel eure Fragen.
Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu geh'n.

Die Sterngäste:
Jane Steinbrecher arbeitet als freie Übersetzerin und Schriftstellerin. Sie verlässt das Haus nie ohne Buch und schreibt oft noch mit der Hand vor: Gegenwartsliteratur, Fantasy und auch Lyrik. Neben dem Schreiben hat sie noch ein paar nicht ganz so obskure Hobbys. Jane ist passionierte Live-Rollenspielerin und singt auch manchmal vor Publikum.
Marien Loha wurde gar nicht so lang vor dem Mauerfall in Berlin geboren. Mit zarten sechs Jahren begann ein straffer Lebenslauf, der stark nach einem weiteren, emsigen Hamster im Laufrad aussieht: Schule, Ausbildung, Arbeit, heute selbstständig. Doch das augenscheinlich (system)treudoofe Pelztierchen wurde dankenswerterweise schon immer zum eigenständigen Denken erzogen. Das Hamsterrad kann er wie die meisten zwar nicht verlassen, dreht es aber nur so wenig wie möglich und so schnell wie nötig.

https://www.facebook.com/events/296445841227264/

foto © promo
Veranstalter: Thomas Manegold, Berlin

*

*

Mo. 25.03.19, 20:30 Uhr

Short Cutz - Kurzfilmprogramm

Focus: Female Filmmakers

A selection of award winning short movies and Q&A with the directors!
All films are shown with english subtitles.
Looking forward to seeing you there!

Eintritt frei! Free entry!
Shortcutz ist auf facebook

foto © promo
Veranstalter: Team shortcutz Berlin / Maria Pena, Hugo Sousa


*

*

Do. 28.03.19, 21:00 Uhr

Directors Lounge - contemporary art and media

... präsentiert Positionen zeitgenössischer Videokunst

www.directorslounge.net

Veranstalter: Klaus W. Eisenlohr, Berlin


*

*

Sa. 30.03.19, 20:30 Uhr (doors) / 21:00 Uhr (show)

The Berlin Offensive - Dark Comedy Show in Mitte

The Berlin Offensive is a non-stop cavalcade of offensive humor, holocaust jokes, and vivid discussions of necrophilia. Three comics will take to the stage to discuss such wide ranging topics from pediatric cancer to why Germans love asparagus so much.
All those jokes that you secretly wanted to hear but should not have been uttered in polite company? Here they come.
Featuring A FREE SHOT (or more!) and the comedic stylings of various guests of the Berlin Comedy scene
. You should definitely stop by!

This show is best enjoyed shared, like herpes.

Nir S (IL), an Israeli comic who has performed in the US, Germany, the Czech Republic, the Netherlands and Israel. He has come to Germany to, as he says, “make Germans feel uncomfortable as a form of reparations”; he would prefer to date Germans to achieve his goal, but sadly German women have intelligence, common sense, and eyes — therefore he’s forced to do comedy instead. His combination of dark humor, self-deprecation, and obscene “dad jokes” will leave him in stitches, because you are very likely to stab him after his set.

Erika Ratcliffe (AT) is a Japanese-Austrian comedian and has performed standup all over Germany and Austria. She has a dark sense of humour and doesn’t shy away from controversial topics like racism or vaginal yeast infections. Her comedy is very self-deprecating and shows a lot of empathy for the underdogs in our society. Erika starred in the first season of “Comedy Central presents: Stand-Up”.

Comedian Chris Doering (DDR), a former Kabarettist and current stand-up comedian. Chris enjoys long walks on the beach, a good Nazi joke followed by a fart joke, opening for Anthony Jeselnik, headlining international comedy shows in Germany, Czech Republic, UK, Netherlands, Hungary, Mexico, Austria, Poland and running comedy shows in Berlin, like Laughing Bearlin, The Berlin Offensive and Laughing Spree Comedy.

Francesco Kirchhoff is one of the hardest-gigging comedians of the Berlin scene and a constant fixture of most shows here, freshly returned from a full run at the Edinburgh Fringe Festival. His comedy explores extremes and self-serving absurdities with rapid-fire punchlines—ok, it’s mostly jokes about Nazis.

Additional performers will be listed shortly!


https://www.facebook.com/events/707483289653796/

flyer © promo
Veranstalter: Chris Döring, Berlin
https://www.facebook.com/TheBerlinOffensive/

*

*
nach oben

*

KULTURPROGRAMM APRIL 2019

*

Mo. 01.04.19, 20:00 Uhr: Fernsehfriedhof.de
Di. 02.04.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: John dies at the End
Mi. 03.04.19, 20:00 Uhr: Tricktisch # 119
Do. 04.04.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: Anna Opel
Fr. 05.04.19, 20:00 Uhr: Best of Chips - Alternative German Comedy
So. 07.04.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Di. 09.04.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Die eiserne Rose
Mi. 10.04.19, 20:30 Uhr: Short Cutz - Kurzfilmprogramm
Do. 11.04.19, 20:30 Uhr, Der Literarische Salon: Madeleine Hofmann
Fr. 12.04.19, 21:00 Uhr, live: Melissa Muther & Barbara Greshaka
Sa. 13.04.19, 21:00 Uhr, live: Jarkko
So. 14.04.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Mo. 15.04.19, 20:00 Uhr: Freihafen – offene Lesebühne
Di. 16.04.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Diamantino
Do. 18.04.19, 20:15 Uhr, Lesebühne: Ohne Wenn Und Laber
Fr. 19.04.19, 19:00 Uhr: Mitte Media Festival
Sa. 20.04.19, 19:00 Uhr: Mitte Media Festival
So. 21.04.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Di. 23.04.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Mega Time Squad
Do. 25.04.19, 21:00 Uhr: Directors Lounge
Sa. 27.04.19, 20:30 Uhr: Comedy
So. 28.04.19, 20:00 Uhr: Adorable Idiots - English Comedy Open Mic
Mo. 29.04.19, 21:00 Uhr, live: SJ Cora
Di. 30.04.19, 20:00 Uhr, Kino Z-inema: Diamantino

*

Mo. 01.04.19, 20:00 Uhr

FERNSEHFRIEDHOF.DE
… die kollektive Schau der flimmernden Fernsehleichen:
"Denn das ist das Gesetz in dieser Welt: Der Weg der Menschen – der guten wie der schlechten – der endet auf dem Friedhof. Der Weg des Fernsehens – des guten wie des wahnsinnigen, des gruseligen, des unmöglichen Fernsehens – der endet auf: FERNSEHFRIEDHOF.DE"

Info unter: http://www.fernsehfriedhof.de/ 

- Eintritt frei / Spenden willkommen -

Veranstalter: Stefan Eckel / reproducts, Hamburg

*

*

Do. 04.04.19, 20:30 Uhr

Der Literarische Salon / Buchpremiere

 Anna Opel liest aus ihrem druckfrischen Debütroman “RUTH. Moabit”

Lesung & Gespräch – Moderation: Britta Gansebohm

Ein Roman über die MigrantInnen in Moabit 2015: Die junge Eritreerin Rahua hat einen langen Weg hinter sich, als sie mit vielen anderen Geflüchteten in Berlin-Moabit ankommt. Noemi wohnt dort seit Jahren. Ihr Leben geht gerade in die Brüche. Rahua hat die Brücken in ihrer Heimat abgebrochen und ist in der Fremde auf sich allein gestellt. Zwei Frauen, zwei Lebenssituationen, existenziell und doch sehr verschieden. Wie können sie einander begegnen, wo endet Hilfe und wann beginnt Bevormundung? Und was bedeutet Heimat? Noemi nimmt Rahua in ihrer Wohnung auf und aus dieser Zweckgemeinschaft entwickelt sich eine vorsichtige Freundschaft.  Wie im Buch Ruth aus dem Alten Testament erzählt Anna Opel die Schicksale der beiden aus der Perspektive der Frauen. Unprätentiös und lakonisch im Ton, die Erzählung einer überraschenden Begegnung und eines Neuanfangs.

Anna Opel, geboren 1967 in Limburg, ist Autorin, Dramaturgin und Übersetzerin. Sie schreibt für verschiedene Medien über Theater und Film und übersetzt Theaterstücke aus dem Englischen. Anna Opel wohnt in Moabit.  RUTH ist ihr erster Roman. 

https://www.facebook.com/events/304526540255654/




foto ©  privat

Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt 6 Euro (für Berlin-Ausweisträger & Studenten)Da die Platzkapazität begrenzt ist, sind Reservierungen erwünscht unter: britta.gansebohm@salonkultur.de oder telefonisch unter 0175-52 70 777. Weitere Informationen unter: www.salonkultur.de und Facebook: Der Literarische Salon - das Original
Veranstalterin: Britta Gansebohm, Berlin


*

*

Fr. 05.04.19, 19:45 Uhr (Einlass), 20:00 Uhr (Show)

Stand-up Comedyshow: "Best of Chips und Kaviar!" in Mitte

Moderiert wie immer von: Daniel Wolfson und Kawus Kalantar.

★★★ Daniel Wolfson ★★★
(Gewinner Fritz Nacht der Talente 2016, Quatsch Comedy Club)
Daniel startete 2015 gemeinsam mit einem Freund das
„BAM! COMEDY Open Mic“, was zu dem Startschuss der deutschen alternativen Comedy Szene in Berlin geführt hat. Sein Stand-up ist authentisch, originell und pointiert. Der wohnhafte Berliner ist bekannt für seinen hervorragenden Schreibstil, der ihn bereits in einschlägigen Autorenkreisen bekannt gemacht hat. Daniel tritt im Quatsch Comedy Club auf und ist der Gewinner der 18. Fritznacht der Talente.

★★★ Kawus Kalantar ★★★
(Comedy Central Shorts, Nightwash)
Kawus Stand-up ist konfrontativ, seine Sicht auf die Welt originell. Kawus war bei den Berlinwahlen im September 2016 Direktkandidat der Partei Die PARTEI im Bezirk Neukölln, war Teil der ersten Staffel der „Comedy Central Stand-up Shorts“ und ist bei Nightwash zu sehen.

Die Show ist spendenbasiert. Eine Spende von 8€-12€ ist erwünscht.
Wir vergleichen Liveunterhaltung gerne mit Kino. Da zahlt man immer wieder für den gleichen Film - Vin Diesel fährt zum achten Mal einen PKW zu schnell - und ist bei 12€ ohne Nachos und ohne 3D Brille.

Folgt uns auch auf Instagram unter https://www.instagram.com/chipsundkaviar
Die Bar hat ab 19:00 Uhr geöffnet. Einlass in den Veranstaltungsraum: 19:45 Uhr.
Showstart: 20:00 Uhr. Der Veranstaltungsraum ist rauchfrei.

foto © promo
https://www.facebook.com/ChipsundKaviar/

Veranstalter: Kawus Kalantar, Berlin

*

*

Mi. 10.04.19, 20:30 Uhr

Short Cutz - Kurzfilmprogramm
A selection of award winning short movies and Q&A with the directors!
All films are shown with english subtitles.
Looking forward to seeing you there!

Eintritt frei! Free entry!
Shortcutz ist auf facebook

foto © promo
Veranstalter: Team shortcutz Berlin / Maria Pena, Hugo Sousa


*

*

Do. 11.04.19, 20:30 Uhr

Der Literarische Salon: Madeleine Hofmann liest aus ihrem Buch
"Macht Platz! Über die Jugend von heute und die Alten, die überall dick drin sitzen und über fehlenden Nachwuchs schimpfen"  
Lesung mit Gespräch – Moderation: Britta Gansebohm

Egoistisch, karrieregeil, unpolitisch. So lauten die Vorurteile, die sich junge Leute immer wieder gefallen lassen müssen. Sie sind die Minderheit in einem Land, in dem sich mittelalte Politiker als jung feiern und dabei Politik für die Alten machen. Doch die sind vom maroden Bildungssystem nicht betroffen, Digitalisierung kapieren sie nicht, und die explodierenden Kosten für soziale Absicherung zahlt ihr Nachwuchs. Wenn sich der jahrelange Investitions-
stillstand auswirkt, legen sie längst die Füße in ihrer Altersresidenz hoch.
In ihrem Buch räumt Madeleine Hofmann mit Klischees auf und präsentiert die Fakten über ihre zurückgedrängten Altersgenossen und deren wirtschaftliche Lage. Hofmanns Forderung: Die Jungen müssen endlich gehört werden und über die Zukunft der Gesellschaft mitbestimmen.

Madeleine Hofmann, geb. 1987, arbeitet als Journalistin in Berlin, u.a. für das ZDF Morgenmagazin, ze.tt und Capital.de. Mit ihrer Kolumne "Die Jugend von heute" für das Magazin The European rückte sie Werte und Interessen der jungen Generationen in den Mittelpunkt politischer Debatten. Für ihr Magazin Knowing (wh)Y wurde sie ausgezeichnet, von der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen sowie von der Initiative #FreeInterrail zur Botschafterin ernannt. Als Expertin und Talk-Gast ist sie in TV und Radio zu sehen und zu hören.

Eine Veranstaltung im Rahmen des gemeinnützigen Vereins „Freunde und Förderer des Literarischen Salons e.V.“

 


foto © Jennifer Fey

Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt 6 Euro (für Berlin-Ausweisträger & Studenten)Da die Platzkapazität begrenzt ist, sind Reservierungen erwünscht unter: britta.gansebohm@salonkultur.de oder telefonisch unter 0175-52 70 777. Weitere Informationen unter: www.salonkultur.de und Facebook: Der Literarische Salon - das Original
Veranstalterin: Britta Gansebohm, Berlin


*

*

Fr. 12.04.19, 21:00 Uhr

Doppelkonzert: Melissa Muther & Barbara Greshake.

Melissa Muther
„Ich komme leider schon zu meinem letzten Song“. – Wenn Melissa Muther auf der Bühne steht, bist du frei von Raum und Zeit, vergisst alles um dich herum.
In ihren Songs vereint Melissa ein überzeugendes Potpourri aus modernem Soul mit klassischen Jazz- und Popelementen und elektronischen Stimmeffekten. Sie eröffnet damit ihr eigenes Genre: Mel Soul - Stimme, E-Gitarre und Effekte.
Vor allem berührt Melissa Muther aber durch ihre charismatisch warm-tiefe Stimme und ihr Strahlen auf der Bühne. Sie singt und spricht über Never-Ending-Stories und Kurzgeschichten, von bewegenden Begegnungen und Beziehungen, von alltäglichen Szenen und außergewöhnlichen Eindrücken.
Aufgewachsen in Franken, lebt sie seit 2015 im Rheinland. Ob in ihrer Wahlheimat Köln oder auf einer ihrer vielen Reisen: Melissa verinnerlicht die verschiedensten musikalischen Lebenswelten. Mit bis zu den Ohren geöffneten Scheuklappen und zum Anschlag ausgefahrene Antennen - sie saugt alles in sich auf – die elektronische Jazzband Beady Belle aus Norwegen, die US-amerikanische Folk- und Jazzmusikerin Becca Stevens, das Neo-Future-Soul-Quartett Hiatus Kaiyote aus Melbourne oder die englische Pop- und Soulsängerin Lianne La Havas.

Anfang April 2018 hat Melissa Muther ihr erstes offizielles Musikvideo veröffentlicht: „Green Love“ ist gleichzeitig die Single ihrer Debut-EP „MÉ“, die am 15. Februar 2019 als Vinyl und CD erscheinen wird.
www.melissamuther.com - Video: https://youtu.be/iEeWSYd3J0g


Barbara Greshake
Ein klassischer Fall von Erlebnishören: Mal fühlt es sich an, als säße man, wahlweise mit Spezi oder Käffchen, mit Barbara Greshake am Küchentisch und erzählte sich vom Leben, mal hat man das Gefühl, in ihrem Tagebuch zu blättern.
Inne halten. Genau hinfühlen. „Es kommt immer anders, wenn man denkt.“ Leben im Aha-Moment! Die Botschaft ist klar, die Grenze fließend. Mitdenken – ja, kaputt denken – nein. Barbara Greshake malt gestochen scharfe Bilder, schreibt schnörkellose, kluge Texte. Das ist Deutschpop in seiner reinsten Form: Stimme und Gitarre, in nordischer Kombination. Die gebürtige Rheinländerin lebt seit 2014 in Hamburg, man hört das. Das verträumte Geradeausdenken lernt sich dort am Besten. Von Kettcar oder Niels Frevert.
Die schönsten Geschichten schreibt das Leben, haben sie gesagt. Es ist auch Barbaras Inspiration was die Themen ihrer Songs angeht. Schlussstriche ziehen, endlich den dringend notwendigen Tapetenwechsel angehen, das Ich im Wir suchen. Detailverliebt stattet Barbara Greshake jeden ihrer Songs mit sorgfältig ausgewählten Worten aus, so dass man sich sofort zu Hause fühlt. Angekommen.
www.barbaragreshake.de - Video: https://www.youtube.com/watch?v=n9P9FlDru2Q

https://www.facebook.com/events/1861102517350931/

foto © Jaydee Nujsongsinn
Veranstalterin: Barbara Greshake, Hamburg

*

*

Fr. 26.04.19 , 20:30 Uhr
Berto – das italienische StandUp

Finalmente ritorna, il primo stand up comedy show in italiano a Berlino!

THE DARK SIDE OF BERTO, VOL. IV

Il comedy show più psichedelico e psicosomatico di Berlino ritorna. Umberto, Francesco, Alessandro, Agata e tante altre sorprese vi aspettano al solito posto, alla solita ora, cioè quando arriva il pubblico. Wir freuen uns!

Eintritt frei, Spende wilkommen!
Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/BERTOItalienischeStandup/


Veranstalter: Agata Spinelli / Umberto Protopapa, Berlin

*

*

Mo. 29.04.19, 20:30 Uhr

live

SJ CORA

Intuitiv, erdverbunden und experimentierfreudig vollzieht SJ CORA den Spagat zwischen dem Folk, Rock und den rotzigen, aufbegehrenden Tönen des Independent- und Alternative-Genres.
Zusammen mit dem Musiker Clemens Gutjahr (synth/piano) kreiert SJ CORA ihren „ Bohemian-Indie-Sound“, und es klingt als hätten Fiona Apple und PJ Harvey sich auf einen Kaffee im Wohnzimmer von The Pixies verirrt.
www.sjcora.com

foto © promo
Veranstalterin: SJ Cora Himmelsbach, Essen

*

*

nach oben

*

VORSCHAU 

*

Fr. 10.05.19, 21:00 Uhr

live
St. Claire's
Record Release "TURN OFF THE MOON"

St. Claire’s (UK/DE) is a Berlin based TripHop Duo.
Anna Holmes’ dark lyrics and her unique voice meet Caroline Siegers’ world of punchcards, orchestral samples and electronic effects.

St. Claire’s (UK/DE) ist eine TripHop-Band aus Berlin.
Anna Holmes düstere Texte und ihre einzigartig Stimme treffen auf Caroline Siegers Welt aus Lochkarten, Orchestersamples und elektronischen Effekten.

stclaires.de
http://punchcard-records.com/

foto © promo
Veranstalterin: Caroline Siegers

*

*

Mo. 13.05.19, 20:00 Uhr

Europasalon von Pulse of Europe – Lesung & Diskussion

Veranstalter: Pulse of Europe / Peter Funk, Berlin


*

*

Fr. 17.05.19, 20:00 Uhr
Lyrik als Modus

»Lyrik als Modus« ist eine neue Veranstaltungsreihe im Verlagshaus Berlin. In loser Folge laden wir jeweils drei Autor_innen ein und diskutieren mit ihnen anhand ihrer Texte zu einem uns wichtigen Begriff in der Gesellschaft – ganz im Sinne unseres Verlagshaus-Mottos: poetisiert euch.

https://verlagshaus-berlin.de/

Veranstalter: Verlagshaus Berlin, Berlin

*

*

Sa. 18.05.19, 20:00 Uhr

flyer © promo
Veranstalter: Chris Döring, Berlin

*

*

Fr. 24.05.19, 20:30 Uhr

Rigoletti - Entspezialisierte Medienartistik:

21 Jahre "Mut der Ahnungslosen" - die CD-ROM

http://www.rigoletti.de/

foto © promo
Veranstalterin: Marion Pfaus, Berlin


*

*
Coming soon:
Storytelling in Berlin
Berlin is a magnificent city boasting so many lateral thinking, beautiful minds. All of us drafted here together into a cosmic melting pot of culture, kitsch and socks and sandals. Storytelling is what keeps culture and traditions alive and without it we would all be lost for words and wisdom. Our last story telling evening was such a lovely experience, we are returning with another. 
Hosted by Comedian Amelia Jane Hunter, storytellers are invited to share their experiences and stories relating to the monthly theme.
The show will be in english.

Always a magnificent evening of truth, authenticity and joy wrapped in the velvet cove of intimacy in the backroom of Z Bar.
Stories with Spine always welcomes new story tellers, if you have a story relating to the theme; please get in touch!
Come join us for the another stellar Stories with Spine!

https://www.facebook.com/berlinstorytelling/

foto © promo
Veranstalterin: Amelia Jane Hunter - https://www.facebook.com/amelia.j.hunter.9


*

nach oben

*

*